WIE KANN ICH EINE ZEICHNUNG IN AUFTRAG GEBEN?

Sie können Ihre Zeichnung ganz einfach auf verschiedenen Wegen in Auftrag geben:
 

  • per Kontaktformular
    Fotovorlagen bitte via Button per Mail anhängen

  • per Mail info@abbildend.de
    Fotovorlagen bitte per Anhang in der bestmöglichen Qualität beifügen

  • per Telefon 06192 9378868
    Nach Absprache Versand der Fotovorlage per Post (analoge Vorlagen wenn möglich bitte min. 9cm x13 cm)

Ich benötige dafür von Ihnen:
 

  • eine oder mehrere passende Fotovorlage(n)

  • die gewünschte Zeichentechnik

  • die Art der Darstellung; Portrait, Ganzkörperzeichnung oder Collage

  • die ausgewählte Größe

  • etwaige Sonderwünsche (gerne im persönlichen Kontakt via Mail oder Telefon)

  • Rechnungs- und Lieferanschrift
     

Im Anschluss an eine persönliche Beratung (sofern Sie dies wünschen) schicke Ich Ihnen eine Auftragsbestätigung zu, diese enthält alle vereinbarten Rahmenbedingungen.
Die Auftragsbestätigung versende ich digital, sie muss unterschrieben werden. Steht Ihnen kein Drucker zu Verfügung, versende ich die Unterlagen auch gerne per Post.


Wichtig: Sollte das von Ihnen ausgewählte Vorlagenfoto nicht von Ihnen selbst fotografiert worden sein, brauche ich eine schriftliche Genehmigung des Fotografen, dass dieses Foto für eine Portraitzeichnung genutzt werden darf. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, teilen Sie mir das bitte mit, dann übermittle ich Ihnen das entsprechende Dokument zum Unterschreiben zusammen mit der Auftragsbestätigung.

 

 

WIE IST DER WEITERE ABLAUF NACHDEM ICH EINE ZEICHNUNG IN AUFTRAG GEGEBEN HABE?

Nachdem Sie mir die unterschriebene Auftragsbestätigung zugeschickt und die Anzahlung geleistet (weitere Informationen finden Sie hier) haben, reserviere ich einen Platz auf der Warteliste für Sie.
Die derzeitige Wartezeit auf ein Portrait finden Sie hier

Wenn ich mit Ihrer Zeichnung anfange informiere ich Sie und falls Sie dies wünschen halte ich Sie mit aktuellen Fotos zum Zeichenprozess auf dem Laufenden. So haben Sie die Möglichkeit kleinere Änderungen vornehmen zulassen (Sofern dies zeichnerisch in dem Stadium noch umsetzbar ist).

Ist die Zeichnung fertig, erhalten Sie von mir eine digitale Voransicht.

Sind Sie zufrieden, überweisen Sie mir den ausstehenden Restbetrag inklusive Versandkosten.

Der Versand erfolgt sorgfältig verpackt und versichert. So ist gewährleistet, das Ihrer Zeichnung auf dem Weg zu Ihnen nichts zustößt




 

WIE LANGE DAUERT DIE ARBEIT AN EINER ZEICHNUNG?
 

Es gibt je nach Auftragslage ein Warteliste, nach dem Sie die Anzahlung geleistet haben reserviere ich Ihnen einen Platz. Die ungefähre Wartezeit können Sie hier einsehen.

Nachdem Sie die Nachricht bekommen haben, dass ich mit Ihrer Zeichnung beginne, hängt die Bearbeitungszeit maßgeblich von dem Motiv, der Größe und der gewählten Technik ab.

Je nachdem für was Sie sich entschieden haben, benötige ich etwa 1-3 Wochen. Die ungefähre Zeit teile ich Ihnen jedoch bei Vertragsabschluss mit


 

 
 

ICH BENÖTIGE KURZFRISTIG EINE ZEICHNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ANLASS, IST DAS MÖGLICH?

Generell ist es wichtig, das Sie die Wartezeit und die Bearbeitungszeit einplanen, da ich keine festen Termine vergebe.

Fragen Sie dennoch einmal nach, ich werde versuchen mit Ihnen eine Lösung zu finden.


Eine weitere gute Möglichkeit ist ein persönlicher Gutschein. So kann die beschenkte Person sich das Motiv selbst aussuchen und Sie haben sofort ein Geschenk das garantiert Freude bereitet.
Informationen zu Gutscheinen finden Sie hier- Sie können Ihn auch direkt bestellen.


 

 

WAS PASSIERT WENN MIR DIE ZEICHNUNG NICHT GEFALLEN SOLLTE?

Ich lege großen Wert auf einen persönlichen Austausch mit Ihnen, damit ich Ihre Wünsche bestmöglich umsetzen kann. Am Wichtigsten ist mir, das Sie am Ende glücklich über Ihre Zeichnung sind.
Sollte dies nicht der Fall sein, sind Sie nicht verpflichtet den Restbetrag zu bezahlen. Die Anzahlung muss ich als Aufwandsentschädigung einbehalten und die Zeichnung verbleibt in meinem Besitz.
Dies ist jedoch bisher nur Theorie da alle meine Kunden zufrieden waren.




 

 
 
veer.jpg

WELCHE FOTOS EIGNEN SICH ALS ZEICHENVORLAGE?
 

Prinzipiell gilt je besser die Qualität der Fotovorlage ist, desto realistischer und ausdrucksstarker wird Ihre Zeichnung.

Das heißt jedoch nicht, das es professionelle Fotos aus dem Studio sein müssen. Spontane Momentaufnahmen können genauso gut verwendet werden und wirken meist sogar noch natürlicher.

Ein paar Kriterien für eine gute Fotovorlage bitte ich Sie jedoch zu beachten, damit ich eine schöne Zeichnung für Sie anfertigen kann:

Die Beispielfotos sind zwar Abbildungen von Tieren, allerdings gelten die folgenden Punkte auch für Menschen
 

  • Achten Sie beim Fotografieren bitte auf das richtige Licht. Weder über- noch unterbelichtet
    Gegenlicht und Blitzaufnahmen lassen individuelle
    Details verschwinden und meist erkenne ich dadurch
    die Augen nicht mehr richtig. Dies ist jedoch zum
    Darstellen der Persönlichkeit des Abzubildenden sehr wichtig.
    Genauso schwierig ist es, wenn das Gesicht komplett im Schatten liegt.
    Auch hier erkenne ich die feinen Details nicht mehr so gut.
    Bei Tieren kann starker Schatten ausserdem die Fellfarbe verfälschen.
    Fotografieren Sie zum Beispiel bei Tageslicht mit Sonne im Rücken


 

pet-2722904_960_720_edited.jpg
cat-1519817_960_720.jpg
beach-1790049_960_720.jpg
cat-1044872_960_720.jpg
cat-4404664_960_720.jpg
 
dog-4238424_960_720.jpg
dog-4238428_960_720.jpg

WIE ENTSCHEIDE ICH MICH, WENN ICH VERSCHIEDENE FOTOS SCHÖN FINDE?

Zögern Sie nicht Kontakt zu mir aufzunehmen, ich bespreche mit Ihnen gerne unverbindlich welche Vorlage als Zeichnung am Besten wirkt. Auch wenn Sie schon ein festes Foto ausgesucht haben, generell freue ich mich immer über verschiedene Fotos, damit ich mir ein besseres Bild von der Person oder dem Tier machen kann. Dies hilft mir die Persönlichkeit in der Zeichnung besser darzustellen.

SIND NOCH FRAGEN OFFEN?

Kontaktieren Sie mich gerne unverbindlich

KONTAKT

Ich freue mich auf Ihre Anfrage




 

  • Vor allem für Portraits ist es wichtig, das ich die Augen gut erkennen kann.
    Wählen Sie außerdem ein Foto aus,
    auf dem die Pose zum Model gut passt und
    das betont was Sie an Ihrem Liebling so mögen



 

  • Die Fotovorlage darf keine verdeckenden Elemente im Vordergrund haben und der Bildausschnitt sollte
    passen

    Für Portraits sollte das Tier oder der Mensch bis zur Brust dargestellt sein
    und für Ganzkörperstudien der komplette Körper






     

  • Um verzogene Proportionen zu vermeiden, fotografieren Sie gerade Tiere bitte auf Augenhöhe und mit etwas Abstand.